Pferdepension Halloher Hof

Seine moderne Anlage, die familiäre Atmosphäre und ein herrliches Ausreitgelände machen den Halloher Hof auch als Pensionsbetrieb attraktiv. Die Pensionspferde sind in großen Boxen mit Fenstern untergebracht. Täglich geht es auf die Weide oder in einen der geräumigen Außenpaddocks, wo die Tiere ihre sozialen Kontakte pflegen können und ganz „Pferd sein“ dürfen.

Reiten auf dem Halloher Hof

Geritten wird auf dem gepflegten Reitplatz mit 20 x 60 Meter oder in der geräumigen 20 x 40 Meter großen, hellen Reithalle. Ein herrliches Naturgelände liegt direkt vor der Stalltür und lädt zu ausgiebigen Ausritten in Wald, Feld oder sogar zu nahegelegenen Seen ein.

Austattung Reitstall

Zu den Einrichtungen zählen Solarium, Führanlage und Aufstiegshilfe. Ein Rundum-Service für die Pensionspferde beinhaltet das dreimal tägliche Füttern, auf die Weide bringen, reinholen und Misten und auch mal eine Streicheleinheit zwischendurch.

Reiten mit Handicap

Der Halloher Hof ist eine kleine, feine Stallgemeinschaft, in der Wert auf ein friedvolles Miteinander gelegt wird. Der gemeinsame Spaß am Reitsport, die Liebe zu den Pferden und die Integration unserer Tagesgäste und Reitschüler trägt zu einem freundlichen Stallklima bei, in dem sich Mensch und Tier gleichermaßen wohlfühlen.


 

 

Unsere Pferdepension ist derzeit ausgebucht. Sie können sich jedoch gerne auf die Warteliste setzen lassen.